Jan Zweyer

Ein Königreich von kurzer Dauer

Ein Königreich von kurzer Dauer
Historischer Roman
Grafit-Verlag Dortmund 2017
ISBN 3-89425-623-4
ca. 416 Seiten, Preis 12,00 € 
auch als E-Book erhältlich

Erscheinungstermin: 16. Okt. 2017

Ein Königreich von kurzer Dauer

Die Geschichte von Jorge und Marlein geht weiter - jetzt im Jahr 1531. Um was geht es im Buch?

Das Ehepaar von Linden hat sich dauerhaft  in Hattingen niedergelassen und Jorge ist als Kaufmann erfolgreich. Sein ältester Sohn Linhardt leitet die Lübecker Niederlassung der Familie, ein weiterer Sohn Hinrick eignet sich nicht zum Kaufmann und Lukas, der jüngste, verweigert sich dem Wunsch seines Vaters, in dessen Fußstapfen zu treten.
Folgerichtig kommt es zum Streit, in dessen Verlauf Lukas von zu Hause fortläuft, um seinen Wunsch zu verwirklichen, Instrumentenbauer zu werden. Dabei gerät er in die Wirren des Täuferkönigreichs in Münster.
In Lübeck verliebt sich Linhardt in das Mädchen, das eigentlich seinem besten Freund Martin Wibbeking versprochen ist. Und als der davon erfährt, drohen die Konflikte die Familie von Linden zu überrollen.

Es hat Spaß gemacht, diese Geschichte zu schreiben. Und so wie ich es momentan sehe, wird Ein Königreich von kurzer Dauer nicht das letzte Buch über die Familie von Linden bleiben. Sie können sich also auf weitere Abenteuer freuen.

Wie immer finden Sie die Quellen, auf die ich beim Schreiben des Buches zurückgegriffen habe, auf diesen Seiten. Ein Klick hier und sie wissen, welche Literatur- und Internetquellen dies sind.

 

 

Pressematerial 

Zum Herunterladen einer hochauflösenden Version des Buchtitels klicken Sie bitte hier

Pressestimmen